chiralchiral

chiralchiral



chiral

Bühnenbild für 'Romeo und Julia' von William Shakespeare, Theater Total in Bochum

Chiral ist die Bezeichnung für zwei ähnliche Objekte, die aber nicht identisch sind. Sie verhalten sich zueinander wie die rechte Hand zur linken. Das Objekt besteht aus zwei Treppenelementen, die chiral zueinander sind. Sie sind in ihrer Position veränderbar und erschaffen für jede Szene einen neuen Raum. Die Schauspieler können die Objekte von allen Seiten bespielen, die Objekte hinlegen oder aufstellen oder aufeinanderlegen. So entstehen Straßenräume, Palastzimmer, Grabkammern und der berühmteste Balkon der Welt.

Jahr: 2018
Daten: 2-teiliges Bühnenobjekt aus Holz
Fotografie: Volker Beushausen

Regie: Barbara Wollrath-Kramer, Theater Total
Trailer Romeo und Julia



 




start                dorothee bielfeld            <     
projekte      >            aktuell                kontakt